Batterieladeeinheit AFE 220
Damit alles in Bewegung bleibt.

Mit der Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen und mobilen Maschinen geht auch die Frage nach der entsprechenden Ladetechnik einher, um die Fahrzeuge einsatzbereit zu halten. REFUdrive weiß um die Anforderungen der Kunden und bietet ein entsprechendes Schnellladesystem für Hochvoltbatterien an.

Mit einem Spannungsfenster von 650 – 830 V ist die AFE 220 für verschiedene Li-Ionen Batteriearten geeignet und liefert eine Ladeleistung von bis zu 220 kW. Das wassergekühlte System zeichnet sich durch seine Kompaktheit und den sehr hohen Wirkungsgrad von über 97 % aus.

Passt sich Ihren Bedürfnissen an.

Die AFE 220 ist eine geregelte DC-Spannungsquelle mit den Betriebsarten Stromregelung, Spannungsregelung oder Leistungsregelung und ist mit einer CANopen Schnittstelle ausgestattet.

Die Technik ist als schlüsselfertiges Gesamtsystem in der Schutzklasse IP68 für den Außeneinsatz, sowie für den Indooreinsatz erhältlich. Auf Kundenwunsch können auch die Einzelkomponenten (Ladewechselrichter, Drosseln und Filter) als Bausatz in einen kundenseitig realisierten Schaltschrank integriert werden.

Es ist für das konduktive Laden in verschiedensten Applikationen konzipiert und findet Anwendung in Baumaschinen, der Hafentechnik, im Bergbau sowie zur Versorgung eines induktiven Ladesystems für Nutzfahrzeuge und Schiffe.

Ihre Vorteile in Kürze
  • Ideal für große Batteriekapazitäten oder schnelle Ladevorgänge.
  • Für industrielle Anwendungen.
  • Im Schaltschrank oder im IP 68 Gehäuse für raue Umgebungsbedingungen.
Die wichtigsten Daten auf einen Blick
IP 68 Gehäuse Schaltschrank/Einzelkomponenten
Eingangsspannung (V AC) IT/TN 3~ 400 V IT/TN 3~ 400 V
Eingangsstrom (A) 350 350
Ausgangsspannung (V DC) 670...785 650...830
Nennleistung (kW) 220 220

Sie benötigen technische Daten?

In unserem finden Sie alle technischen Daten, Zertifikate und Betriebsanleitungen zu unseren Geräten.

Taten sagen mehr als tausend Worte.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie sich unsere Referenzen an.